Sie sind hier: Home  >  Team  >  Suspension & Drivetrain

Suspension & Drivetrain

Das Subteam Suspension and Drivetrain ist das Team mit den vielseitigsten Aufgaben für den Bau des Rennwagens, da es durch die hohen Anforderungen nicht nur ein möglichst zuverlässiges, sondern auch leichtes und gut einstellbares Fahrwerk gewährleisten soll.

Hierbei ist Suspension für die Auslegung und Konstruktion aller mechanischen Fahrwerkskomponenten zuständig. Dies wird mithilfe des CAD-Programms CATIA realisert.

Innerhalb der aktuellen FP14.20e Saison stehen einige Neuerungen auf dem Plan. Zum Einen wird die Radeinheit neu ausgearbeitet und auf 10 Zoll umgestellt, was bereits einige Veränderungen mit sich bringt. Neben dessen wird auch die Bremseinheit überarbeitet und ein eigener Bremssattel eingebaut. Letzlich stellt auch das neue 3-Dämpfer-System eine Besonderheit dar.

Der Teilbereich Drivetrain kümmert sich um den Antrieb des Rennwagens, für den wir ein einzigartiges Antriebskonzept konstruiert haben. Seit der Saison FPX16e, die mit dem Boliden "eRnst" gefahren wurde, setzen wir auf einen Allradantrieb mit Radnabenmotoren. Mit diesem neuen Konzept und dem darauf angepassten zweistufigen Planetradgetriebe wollen wir uns die vorderen Platzierungen auf den Events sichern.

Edgar Refenius
Hub and Upright
Team Manager
Jamy Schuerle
Damper System
Pascal Wawra
Brake System
Richard Röttig
Gearbox
Henning Wegner
Steering System
Johanna Wismeth
Steering System
Maurice Fabrizius
Suspension System
Dominik Schröder
Suspension System