Sie sind hier: Home  >  Aktuelles  >  Newsbibliothek  >  
Termine
Formula Student Spain
20. Sächsischer Verkehrssicherheitstag
Formula Student Austria
IAV Racedays
  • Foto: F
  • Foto: F
  • Foto: F
  • Foto: F
  • Foto: F
  • Foto: F
  • Foto: F
  • Video: Recruiting Video FPX16e Saison 2015/16
  • Foto: F
  • Foto: F
  • Foto: F
  • Foto: F
  • Foto: F
  • Foto: F

Teamarbeit für die Sonnenwellen

Ein herzliches Dankeschön an alle Unterstützer für unsere Sonnenwellen! Vorgedreht von der IAV, gefräst vom Institut für Produktionstechnik der Westsächsischen Hochschule Zwickau und gefräst von der Erwin Neumann GmbH sind die Sonnenwellen am 6. Juni bei uns eingegangenund ein tolles Beispiel, wie auch unsere Sponsoren und Unterstützer als ein Team für unser Team arbeiten. Sie übertragen die Kraft vom Motor ins Getriebe.

 

Die IAV ist einer der führenden Engineering-Partner der Automobilbranche. Zu ihren Kernkompetenzen gehören serientaugliche und hochentwickelte Lösungen in den Bereichen Antriebsstrang-, Elektronik- und Fahrzeugentwicklung. 1983 gegründet, expandierte das Unternehmen in ganz Deutschland und hat Tochterunternehmen in Asien, Europa sowie Nord- und Südamerika.

 

Das Institut für Produktionstechnik der Westsächsischen Hochschule Zwickau ist eine fachliche getragene Lehr- und Forschungsgemeinschaft der Fakultät Automobil- und Maschinenbau, welches sich der Aufgabe ganzheitlicher Lösungen für die Gestaltung und Optimierung von Produktion verschrieben hat. Schwerpunkte des gemeinsamen Foschungsprofils sind Entwicklung spezieller Produktionstechnik, Leichtbaukonzepte, Fabrik- und Prozessorganisation sowie Energie- und Ressourcen-Effizienz.

 

Die Erwin Neumann GmbH wurde 1978 als Familienunternehmen in der Oberpfalz gegründet. 2010 übernahm Norbert Müller das Unternehmen sowie die Geschäftsführung des Unternehmens, welches qualitativ hochwertige und einzigartige Maschinenbauprodukte herstellt. Das Produktangebot erstreckt sich über vier Bereiche: Verzahnungs-, Schleif-, Fräs- und Drehprodukte verschiedener Maße und Formen.

Ein herzliches Dankeschön an alle Unterstützer für unsere Sonnenwellen! Vorgedreht von der IAV, gefräst vom Institut für Produktionstechnik der Westsächsischen Hochschule Zwickau und gefräst von der Erwin Neumann GmbH sind die Sonnenwellen am 6. Juni bei uns eingegangen und ein tolles Beispiel, wie auch unsere Sponsoren und Unterstützer als ein Team für unser Team arbeiten. Sie übertragen die Kraft vom Motor ins Getriebe. 

Die IAV ist einer der führenden Engineering-Partner der Automobilbranche. Zu ihren Kernkompetenzen gehören serientaugliche und hochentwickelte Lösungen in den Bereichen Antriebsstrang-, Elektronik- und Fahrzeugentwicklung. 1983 gegründet, expandierte das Unternehmen in ganz Deutschland und hat Tochterunternehmen in Asien, Europa sowie Nord- und Südamerika.

Das Institut für Produktionstechnik der Westsächsischen Hochschule Zwickau ist eine fachliche getragene Lehr- und Forschungsgemeinschaft der Fakultät Automobil- und Maschinenbau, welches sich der Aufgabe ganzheitlicher Lösungen für die Gestaltung und Optimierung von Produktion verschrieben hat. Schwerpunkte des gemeinsamen Foschungsprofils sind Entwicklung spezieller Produktionstechnik, Leichtbaukonzepte, Fabrik- und Prozessorganisation sowie Energie- und Ressourcen-Effizienz.

Die Erwin Neumann GmbH wurde 1978 als Familienunternehmen in der Oberpfalz gegründet. 2010 übernahm Norbert Müller das Unternehmen sowie die Geschäftsführung des Unternehmens, welches qualitativ hochwertige und einzigartige Maschinenbauprodukte herstellt. Das Produktangebot erstreckt sich über vier Bereiche: Verzahnungs-, Schleif-, Fräs- und Drehprodukte verschiedener Maße und Formen.