Sie sind hier: Home  >  Aktuelles  >  Newsbibliothek  >  

Grillabend unter sächsischen Formula Student Teams

Als Bindeglied zwischen Fahrzeug und Fahrbahn beeinflussen Reifen maßgeblich das Fahrverhalten unseres Rennwagens. Daher sind ausführliche Kenntnisse über die Charakteristiken von Reifen elementar für die optimale Abstimmung unseres Fahrwerks.

Am Freitag, dem 21. März 2015, trafen sich zwei der sächsischen Formula Student Teams mit uns zu einem gemeinsamen Grillabend. Wir, das WHZ Racing Team, mit Racetech von der TU Bergakademie aus Freiberg und Elbflorace von der TU Dresden. Für einen Informationsaustausch kam man in der Werkstatt des Racing Teams der TU Freiberg zusammen. Als wir eintrafen, war bereits alles vorbereitet: Tische und Bänke waren auf der freien Arbeitsfläche zwischen Maschinen und Autos aufgestellt worden und der Grill wurde draußen vor den Toren angefeuert. Die Atmosphäre war ideal, um Gespräche zwischen den Teams zu beginnen. Neben den selbst zubereiteten Salaten, gab es sowohl Roster als auch Steaks vom Grill.

Sowohl konnte die Werkstatt des Racing Teams der Universität Freiberg betrachtet, als auch deren Rennwagen aus der letzten Saison mit seinem einzigartigen Magnesiummonocoque bestaunt werden. Bis spät in die Nacht saß man zusammen und hat über die Events der letzten Saison und die Rollout-Termine der aktuellen gesprochen.

Wir möchten uns bei den beiden Teams für den schönen Abend mit gutem Essen und interessanten Gesprächen bedanken. Wir freuen uns schon, euch auf diversen Rollouts und später auf den Events wieder zu sehen!