Sie sind hier: Home  >  Aktuelles  >  Newsbibliothek  >  

Formula Student Spain 2015 - Tag 3

Nachdem am letzten Abend das 'cultural sharing dinner' noch ausgiebig zelebriert wurde, fiel dem ein oder anderen das aufstehen heute etwas schwieriger.

 

Nachdem am letzten Abend das 'cultural sharing dinner'  noch ausgiebig zelebriert wurde, fiel dem ein oder anderen das aufstehen heute etwas schwieriger.

Während die Sonne so langsam aus den Pyrenäen empor stieg, begann der Tag mit dem gemeinsamen Frühstück. Im Fokus standen heute die Statics -  der Cost Report am Vormittag und der Design Report am frühen Nachmittag, wofür die entsprechenden Vorbereitungen getroffen wurden. Die Report Ordner wurden ein letztes mal studiert und es konnte losgehen. Trotz der mittlerweile sehr hohen Temparaturen warf sich jeder einzelne das Sacko über und stand als geschlossenes Team hinter den Hauptakteuren in der Box. Der Cost Report konnte mit einem guten Gefühl beendet werden. Kurzes Durchatmen für das Team sowie eine Stärkung zum Mittag waren an der Zeit. Anschließend begann der Design Report,  welcher ebenfalls in der Box statt fand. Die Judges liesen keine Frage aus und verlangten dem Team alles ab. Die Stimmung war danach gemischter Gefühle und die erste Einschätzung der Judges lies Luft nach oben. Die Ergebnisse werden am folgenden Tag bekannt gegeben. Wir fiebern optimistisch darauf hin!

Da wir gestern bereits das Scruiteneering erfolgreich absolvierten, konnten wir den Rest des Tages ganz nach unseren Willen gestalten. Die ersten Testmeter wurden gefahren. Dabei lief alles soweit nach Plan und Eddy machte einen guten Job. Bei bestem Wetter blieb sogar etwas Zeit,  um für ein paar Leute zum Strand zu fahren um kurz ins Blaue abzutauchen. 

Gegen 20 Uhr haben sich alle wieder zum Abendbrot zusammengefunden. Leckere, selbstgemachte Burger wurden kredenzt. Im Nachgang fand das Teambriefing statt, in dem besprochen wurde welche Hürden die nächsten Tage noch zu meistern sind. Die Stimmung war gut im Team und es wurde ein eindrucksvolles 'Zwickau' in die Zuschauerränge geschrien - da ist den Zürichern direkt ein Stück Käse aus der Hand gefallen. Die Campsite war nach den gestrigen Feierlichkeiten auffällig ruhig, so dass auch wir den Abend in gemütlicher Runde haben ausklingen lassen. 

Morgen stehen die ersten Dynamics auf dem Plan! Von 8.30 - 13 Uhr werden Acceleration und Skid Pad gefahren, daraufhin folgt von 14.30 - 20.30 Uhr das Autocross. 

Wir werden euch auf dem Laufenden halten! 

Zum Video-Tagesbericht bei YouTube

zur Berichterstattung und mehr Bildern

zur Facebook - Berichterstattung