Sie sind hier: Home  >  Aktuelles  >  Newsbibliothek  >  

Formula Student Spain 2015 - Tag 2

Nach dem anstrengenden gestrigen Tag und dem lang ersehnten Schlaf starteten wir in den ersten punktebringenden Tag der FSS. Gleich nach dem Frühstück und dem Breefing stellten wir uns für das Scrutineering an und waren relativ zeitig an der Reihe. Dieses absolvierten wir souverän und erfüllten alle Anforderungen der Judges ohne Beanstandung.

 

Nach dem anstrengenden gestrigen Tag und dem lang ersehnten Schlaf starteten wir in den ersten punktebringenden Tag der FSS. Gleich nach dem Frühstück und dem Breefing stellten wir uns für das Scrutineering an und waren relativ zeitig an der Reihe. Dieses absolvierten wir souverän und erfüllten alle Anforderungen der Judges ohne Beanstandung.

Kurz vor dem Ende unseres Scrutineerings gab es dann auch schon die ersten Punkte für uns zu holen. Die Businessplan Präsentation stand an. Nach einer kleinen Verzögerung, da der Fernseher für die Präsentation nicht angeschaltet und keine Fernbedienung zugegen war, konnte es auch schon losgehen. Nach einer gelungenen Präsentation und guten Antworten in der Fragerunde bekamen wir ein positives Feedback und einige kleine Verbesserungsvorschläge.

Im Anschluss an das bestandenen Scrutineering waren wir das erste Team auf der „Test Area“ und konnten noch einige Verbesserungen vornehmen.

Während noch die letzten Handgriffe an „eddy“ von ein paar Technikern aus unserem Team erledigt wurden, begaben sich die restlichen Teammitglieder auf die „Social Area“ und bereiteten unsere Kochstelle auf den folgenden Ansturm hungriger Mäuler vor – das „Cultural Sharing Dinner“ stand an.

Alle Teams haben für sich und vor allem für die anderen Teams gekocht. Dies bot natürlich die Möglichkeit, leicht in Kontakt mit anderen Teams zu kommen und zusammen zu essen, zu trinken und Spaß zu haben. So ergaben sich viele lustige Momente und wir konnten die Kochkunst der anderen Teams erschmecken. Doch auch an unserer „Schlemmerpfanne“ erfreuten sich viele Mitglieder anderer Teams.

Ein rundum gelungener Tag fand so ein zwar lautes aber auch schönes und aufregendes Ende. 

Zum Video-Tagesbericht bei YouTube

zur Berichterstattung und mehr Bildern

zur Facebook - Berichterstattung